Terms of Service

1. Allgemeines, Vertragsgegenstand


1.1 Die KARACH GMBH (»KARACH») betreibt im Internet unter der Bezeichnung www.karach.de eine Handelsplattform für den Verkauf von Fahrzeugen (auch für defekte Fahrzeuge, Unfallfahrzeuge und Flottenfahrzeuge). Jede andere Nutzung der Plattform ist ausdrücklich untersagt.

1.2 Als Verkäufer und Käufer («Nutzer») sind nur Firmen mit Sitz in Deutschland zulässig. «Nutzer“ kann nur sein, wer im An – und /oder Verkauf von Kraftfahrzeugen unternehmerisch tätig ist. Der Nachweis muss durch hochladen einer Kopie des Handelsregistereintrages und Hinterlegung der Umsatzsteuer ID erbracht werden. KARACH prüft diese Angaben und gibt nach eigenem Ermessen den Zugang zur Handelsplattform nach Zahlung der Abo Gebühr frei. Es wird jedoch keine Gewähr dafür gegeben, dass es sich bei dem Kontoinhaber auch um die Person handelt, für die der jeweilige Kontoinhaber sich ausgibt.

1.3 Die Plattform steht interessierten Kreisen zur Nutzung zur Verfügung, sofern deren Angebot, Vertrieb oder Erwerb nicht gegen gesetzliche Vorschriften oder diese AGB verstösst.

1.4 KARACH erbringt die Herstellung des Kontakts zwischen den „Nutzern“. KARACH bietet selbst keine Fahrzeuge an und wird selbst nicht Vertragspartner oder Erfüllungsgehilfe der ausschliesslich zwischen den Nutzern abgeschlossenen Verträge. KARACH schuldet weder das Zustandekommen eines Vertragsschlusses über den Verkauf oder Kauf eines Fahrzeugs, noch die erfolgreiche Vertragsdurchführung. Auch die Erfüllung der zwischen den Nutzern abgeschlossenen Verträge erfolgt ausschliesslich zwischen den Teilnehmern. KARACH übernimmt keine Verantwortung für das Zustandekommen, Inhalt und Ausführung von Verträgen zwischen den «Nutzern».

1.5 Die Inserate stellen eine Aufforderung zur Abgabe von Kaufangeboten dar und sind selbst keine verbindlichen Verkaufsangebote. Der Verkäufer entscheidet nach Ablauf der von ihm definierten Auktionsdauer, ob und an welchen Käufer das jeweilige Fahrzeug verkauft werden soll.

1.6 Wird die Preisvorstellung des Verkäufers in der Auktion nicht erreicht, kann er das Fahrzeug wieder von der Plattform nehmen. Die Fahrzeuggebühr wird in diesem Fall nicht zurückerstattet.

1.7 KARACH ist zu Änderungen der Leistungsbeschreibung oder der allgemeinen Geschäftsbedingungen und sonstiger Bedingungen berechtigt. Änderungen werden nur aus triftigen Gründen durchgeführt (z.B. aufgrund neuer technischer Entwicklungen, Änderungen der Rechtsprechung oder aus ähnlichen Gründen).

1.8 Die KARACH GMBH kann die Plattform nach schriftlicher Ankündigung innerhalb einer Frist von 6 Monaten ohne jegliche Leistungspflicht schliessen.

1.9 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln sämtliche Geschäftsbeziehungen zwischen Nutzern und der KARACH GMBH. Massgeblich ist die jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültige Fassung.


2. Registrierung


2.1 Die Nutzung der Börse setzt die Anmeldung als Teilnehmer (auch «Nutzer») voraus. Ein Anspruch auf Nutzung besteht nicht. KARACH entscheidet endgültig über die Zulassung, den Umfang der Nutzung und die Weiterführung der Nutzung. KARACH ist berechtigt die Registrierung des Nutzers ohne Angabe von Gründen zu verweigern. Mit der Anmeldung erkennt der Nutzer ausdrücklich die Regeln dieser Allgemeinen Geschäftsverbindungen an.

2.2 Jeder Nutzer von KARACH muss das Registrierungsformular vollständig und korrekt ausfüllen und über den „Absenden“ – Button an KARACH zur Prüfung senden. Der „Nutzer“ muss wahrheitsgemäße, genaue, aktuelle und vollständige Angaben zu seiner Firma und Person («Registrierungsdaten») machen. Die Registrierungsdaten sind vom „Nutzer“ bei Bedarf zu aktualisieren und Änderungen unverzüglich mitzuteilen.

2.2 Mit der Zulassung als «Nutzer» erhält dieser einen Username (E-Mail-Adresse) und ein Passwort. Der Teilnehmer muss sein Passwort geheim halten. KARACH wird das Passwort nicht an Dritte weitergeben.

2.3 Die Nutzungsberechtigung (Username und Passwort) ist nicht an Dritte übertragbar. Der „Nutzer“ haftet für jede durch sein Verhalten ermöglichte, unbefugte Verwendung seines Kontos. Er hat KARACH umgehend zu informieren, wenn der Verdacht besteht, dass ein Missbrauch seines Zugangs erfolgt oder erfolgen könnte.

2.4 Nutzungsberechtigte können zusätzliche Gast-Accounts einrichten, welche an Dritte weitergegeben werden können. Der Gast-Account ermöglicht die Abgabe interner, unverbindlicher Gebote auf Fahrzeuge. Verbindliche Gebot können nur durch einen angemeldeten Nutzer mit Geschäftssitz in Deutschland abgegeben werden.

2.5 Mit der Anmeldung und der Freischaltung des KARACH-Kontos kommt zwischen dem „Nutzer“ und KARACH ein Vertrag über die Nutzung des Angebotes zustande („Nutzungsvertrag“). Mit dem Ausfüllen des Registrierungsformulars gibt der „Nutzer“ sein Angebot auf Abschluss eines Nutzungsvertrages ab. Mit Freischaltung des Kontos nimmt KARACH dieses Angebot an, so dass der Nutzungsvertrag zustande kommt.


3. Gegenstand und Umfang des Nutzungsvertrages, Bewertungen


3.1 Der Anspruch des Teilnehmers auf Nutzung der Website und ihrer Funktionen besteht nur im Rahmen des aktuellen Stands der Technik. KARACH beschränkt ihre Leistungen zeitweilig, wenn dies im Hinblick auf Kapazitätsgrenzen, die Sicherheit oder Integrität der Server oder zur Durchführung technischer Massnahmen erforderlich ist und dies der ordnungsgemässen oder verbesserten Erbringung der Leistungen dient (Wartungsarbeiten). KARACH berücksichtigt in diesen Fällen die berechtigten Interessen der Teilnehmer, wie z.B. durch Vorabinformationen.

3.2 Die Angebote dürfen während der Dauer der Ausschreibung in der Börse unter keinem Titel für eigene wirtschaftliche Zwecke verwendet und genutzt werden.

3.3 Der „Verkäufer“ willigt ausdrücklich ein, dass sein Nutzerprofil und sein Verkaufsangebot auf der Plattform eingestellt und die Daten an weitere Nutzer oder gegebenenfalls an den Transporteur des Fahrzeugs weitergegeben werden können.

3.4 Der „Nutzer“ räumt KARACH ein unentgeltliches und übertragbares, zeitlich und örtlich nicht beschränktes Nutzungsrecht an den jeweiligen Inhalten ein. Dies insbesondere zur Speicherung der Inhalte, deren Veröffentlichung auf der Plattform KARACH sowie zur Archivierung und Einstellung in eine Datenbank.

3.5 Alle Nutzer willigen ausdrücklich ein, dass eine gegenseitige Bewertung (mehrere Kriterien) von Verkäufer und Käufer stattfindet und die Ergebnisse auf KARACH publiziert werden. Hierdurch soll Transparenz und die Professionalität der Teilnehmer gewährleistet werden. Ein Anspruch auf Löschung von Bewertungen besteht nicht. KARACH behält sich vor, unangemessene Bewertungen zu löschen.

3.6 Sollten die Bewertungen eines Nutzers auffallend negativ sein, behält sich KARACH vor, den entsprechenden Nutzer nach vorheriger Ermahnung von der Teilnahme an der Plattform auszuschliessen. Eine Erstattung (auch eine anteilige) der Abo Gebühr findet nicht statt.

3.7 Der Verkäufer stellt KARACH von allen Ansprüchen Dritter im Zusammenhang mit den von ihm in sein Mitgliedskonto einschließlich des Verkaufsangebotes eingestellten Inhalten frei.


4 Nutzungsgebühren


4.1 Die Anmeldung ist für Verkäufer, Käufer und Gäste kostenlos.

4.2 Die Teilnahmeberechtigung für den Verkauf und Kauf von Fahrzeugen auf der Plattform KARACH ist kostenpflichtig. Die Nutzungsgebühr für 12 Monate (Abo) für alle Nutzer einschliesslich Gäste ist im Anhang «Preise» veröffentlicht. Es ist dem Nutzer frei gestellt die Plattform in dieser Zeit zu nutzen. Wird die Plattform nicht oder nur teilweise genutzt, werden anteilige Kosten nicht erstattet.

4.3 Die Fahrzeuggebühr pro Fahrzeug ist im Anhang «Preise» veröffentlicht.

4.4 Der Standard für die Beschreibung der Fahrzeug-Spezifikationen ist generell der DAT VIN-Datensatz, der über die VIN-Abfrage dem Fahrzeug zugeordnet wird. Die hierfür entstehenden Kosten werden bei Nutzern mit einem eigenen DAT Konto direkt über dieses Konto verrechnet. Nutzern, die kein eigenes DAT Konto haben, wird für jede DAT VIN-Abfrage €6.- verrechnet. Den AGB der Deutschen Automobil Treuhand GmbH wurde bei Registrierung des eigenen Kontos zugestimmt.

4.5 Die Fahrzeuggebühr soll vom Verkäufer bei Zuschlag an den Käufer weiter verrechnet und in der Fahrzeug-Rechnung auf den Kaufpreis aufgeschlagen werden. Eine Weiterverrechnung höherer Beträge als der im Angang «Preise» an den Käufer ist nicht statthaft.

4.6 Wird ein inseriertes Fahrzeug nicht über KARACH verkauft, wird die Fahrzeuggebühr und ggfs. die Gebühr für die DAT VIN-Abfrage einbehalten.


5 Angebote


5.1 Die Angebotsdaten der Fahrzeuge müssen vollständig sein und bei allen Daten zwingend dem Ist-Zustand entsprechen. Insbesondere muss der Verkäufer Fahrzeugangaben zu allen verkehrs-technischen Eigenschaften sowie eventuell vorhandenen technischen, optischen, versteckten Mängeln oder Vorschäden machen, soweit ihm diese bekannt sind.

5.2 Die auf der Plattform publizierten Daten sind verbindlich. Jeder „Verkäufer“ trägt die vollständige und ausschließliche Verantwortung für seine Aktivitäten innerhalb seines Angebotes. Der Verkäufer ist für die von ihm inserierten Inhalte vollumfänglich verantwortlich.

5.3 Der Verkäufer versichert und gewährleistet gegenüber KARACH, dass er alleiniger Inhaber sämtlicher Rechte an den von ihm auf der Plattform inserierten Inhalten ist, oder aber anderweitig berechtigt ist, die Inhalte auf der Plattform zu inserieren (z.B. durch Verkaufsauftrag des Eigentümers).

5.4 KARACH GMBH gibt grundsätzlich keine Erklärung zum Zustand oder zur Beschaffenheit der Fahrzeugangebote ab. Es erfolgt grundsätzlich keine Prüfung der Fahrzeugangebote durch KARACH insbesondere im Hinblick auf Rechtmäßigkeit, Richtigkeit, Vollständigkeit, Qualität, technischer, tatsächlicher oder sonstiger Hinsicht. KARACH übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Fahrzeugbeschreibung und der Fahrzeugdaten.

5.4 Kosten, die dem Käufer durch falsche Angaben des Verkäufers entstehen, müssen dem Käufer vom Verkäufer ersetzt werden oder der Käufer kann von einem eventuell bereits geschlossenen Kaufvertrag zurücktreten.

5.5 Der vom Käufer angebotene Preis ist in jedem Fall während 10 Tagen ab dem Auktionsende verbindlich. Gebote können erhöht, aber nicht nach unten korrigiert werden. Das jeweils höchste Gebot ist somit rechtsverbindlich.

5.6 Ein Angebot berechtigt nicht zu einem Kauf des angebotenen Fahrzeuges. Der Fahrzeuganbieter entscheidet über den Vertragspartner.

5.7 KARACH behält sich vor, Angebote zu löschen, wenn konkrete Anhaltspunkte vorliegen, welche gegen diese AGB oder das geltende Recht verstossen.


6 Abholung



6.1 Unabhängig von der Bezahlung des ersteigerten Fahrzeugs, geht mit Abschluss des Kaufvertrags die Gefahr auf den Händler über. Der Händler ist für die Abholung des verkauften Fahrzeugs am jeweiligen Standort des Fahrzeugs selbst verantwortlich.

6.2 Der Verkäufer übermittelt dem Händler nach erfolgtem Vertragsabschluss sämtliche zur Abholung erforderlichen Informationen und Unterlagen, insbesondere Standort, Geschäftszeiten und frühestmöglicher Abholtermin. Die Anmeldung zur Abholung durch den Käufer muss mindestens 24 Stunden im Voraus erfolgen.

6.3 Der Käufer hat das ersteigerte Fahrzeug innerhalb von zwei Werktagen ab dem Zugang der unter 6.2. definierten Informationen und Unterlagen am Standort des Fahrzeugs abzuholen.

6.4 Kommt der Händler dieser Verpflichtung nicht nach, kann der Verkäufer entweder vom Vertrag zurücktreten oder ein angemessenes Standgeld verlangen.

6.5 Der Händler ist verpflichtet das ersteigerte Fahrzeug im Rahmen der Selbstabholung zu untersuchen und hierbei sicherzustellen, dass das Fahrzeug mit der Beschreibung des Verkäufers übereinstimmt.

6.6 Alle weiteren Regelungen treffen die Vertragspartner untereinander.


7 Gastkonten


7.1 Registrierte Käufer mit Sitz in Deutschland können Gast-Konten für ausländische Geschäftspartner unter Ihrem KARACH-Konto anlegen. Die Abogebühr ist im Anhang «Preise» veröffentlicht und wird vom Käufer geschuldet.

7.2 Gäste können Gebote auf Fahrzeuge abgeben, die jedoch nicht auf der Plattform ersichtlich und nicht bindend sind, sondern im Konto des Käufers verbleiben. Alle Gebote von registrierten Käufern sind bindend.

7.3 Verbindliche Gebote und Geschäftsabschlüsse können nur von registrierten Käufern mit Firmensitz in Deutschland getätigt werden.


8 Immaterielle Rechte


8.1 KARACH ist Inhaber jeglicher immateriellen Rechte der Plattform mit eventuellen Änderungen, inklusive aller Urheber- und Markenrechte.

8.2 Dem Nutzer steht ausschließlich ein nicht-exklusives Nutzungsrecht der verwendeten Plattform auf der angegebenen Hardware für die registrierten Nutzer zur Verfügung.


9 Webseiten von Dritten


9.1 Die Plattform kann Links zu Webseiten Dritter als Service für die Nutzer enthalten. Dies führt nicht dazu, dass KARACH den Inhalt geprüft und/oder genehmigt hat.

9.2 Die Verwendung der Webseiten Dritter durch einen Hyperlink erfolgt auf Risiko des Nutzers. KARACH ist nicht verantwortlich für eventuelle Verluste oder Schäden in Folge der Nutzung des Hyperlinks.


10 Grundsätze / Kündigung


10.1 KARACH behält sich das Recht vor, Nutzer auszuschliessen bei:
• Verstoss gegen das definierte Angebot.
• Verwendung der publizierten Daten für eigene wirtschaftliche Zwecke.
• Nichteinhalten der vereinbarten Zahlungsfälligkeit.
• Bewertungen unter Note 3 oder nachweisbaren, gravierenden negativen Rückmeldungen anderer Nutzer

10.2 KARACH haftet unter keinen Umständen für die von den Nutzern publizierten Daten, für die Vertragserfüllung unter den Parteien und leistet keine Gewähr für die Angebote von Verkäufern und Käufern.

10.3 KARACH behält sich das Recht vor, innerhalb seiner Grundsätze die Ordnung der Börse zu ändern, soweit dies den Teilnehmern unter Berücksichtigung der berechtigten Interessen von KARACH zumutbar ist. Diese Änderungen werden ausschliesslich auf der Webseite angezeigt.

10.4 Das Vertragsverhältnis kann von beiden Parteien jederzeit ohne Angabe von Gründen gekündigt werden. Die Kündigung wird sofort wirksam. Es werden keine Abo Gebühren, auch anteilige, erstattet.

10.5 Im Übrigen gelten die Bestimmungen nach Schweizer OR 394 ff.

10.6 Gerichtsstand ist in jedem Fall das am Domizil der KARACH GMBH zuständige Gericht.

KARACH GMBH, Unterägeri 15.03.2019



Anhang Preise


Abo Gebühr pro Jahr für Verkäufer, Käufer und Gäste: € 390.-
Fahrzeuggebühr: € 39.-
DAT VIN Abfrage über eigenes Konto bei DAT: Gemäss DAT
DAT VIN Abfrage über KARACH (kein eigenes Konto bei DAT): € 6.-

KARACH GMBH, Unterägeri 04.09.2019